Ein nachträgliches Weihnachtsgeschenk

Erlös der Living Jukebox zugunsten der Bürgerstiftung

Sie ist seit Jahren eine echte Bereicherung für den Weihnachtsmarkt in Bad Essen. Die Living Jukebox des "Wirtschaftsbeirates" sorgt dabei nicht nur für Unterhaltung und gute Stimmung rund um den 1. Advent in Bad Essen. Sie spendet ihre Erlöse auch für gemeinnützige Zwecke in der Gemeinde. So konnten die Vertreter des "Wirtschaftsbeirates" jetzt eine Spende von 606 Euro an die Bürgerstiftung Bad Essen übergeben. 

 

Die Bürgerstiftung Bad Essen hat zusammen mit dem Verein Kinderwelten Bad Essen e.V. einen Spendenaufruf  gestartet, um die notwendigen Mittel für die Errichtung einer Waterclimbing-Anlage im neugestalteten Solefreibad einzuwerben. Der Erlös der Living Jukebox wird uns diesem Ziel ein Stück näher bringen! Unser Dank gilt den Aktiven des "Wirtschaftsbeirates"!

 

Wehrendorfer Grundschüler bedanken sich

12. Stifterversammlung der Bürgerstiftung im Schafstall Bad Essen

Bereits zum 12. Mal konnte der 1.Vorsitzende Dr. Jochen Busse die zahlreichen Förderer der Bürgerstiftung Bad Essen zur Stifterversammlung im Schafstall Bad Essen begrüßen.  

In diesem Jahr wurde das Kuratorium neu gewählt. Bis auf Karen Albers wurden alle bisherigen Mitglieder geschlossen wiedergewählt. Neu im Kuratorium ist Kirsten Rogowski, Erzieherin aus Lintorf. Karen Albers wird zukünftig im Vorstand der Stiftung tätig sein und dort den Platz von Oliver Kesseböhmer einnehmen, der sich nach 12 Jahren nicht wieder zur Wahl stellen wird. Die Wahl des Vorstandes wird Anfang des neuen Jahres stattfinden.

 Tanzen-HP

  

Weiterlesen: Wehrendorfer Grundschüler bedanken sich

Bürgerstiftung erneut mit Gütesiegel ausgezeichnet

Das Gütesiegel wird durch den Bundesverband Deutscher Stiftungen verliehen und bestätigt den ausgezeichneten Bürgerstiftungen, dass sie den vom Bundesverband in Form einer Selbstverpflichtung formulierten "10 Merkmalen einer Bürgerstiftung" entspricht. Danach sind die Bürgerstiftungen unabhängige, autonom handelnde, gemeinnützige Stiftungen von Bürgern für Bürger mit einem möglichst breiten Stiftungszweck. Sie engagieren sich nachhaltig und dauerhaft für das Gemeinwohl in einem geographisch begrenzten Raum und sind in der Regel fördernd und operativ für alle Bürger ihres definierten Einzugsgebietes tätig.

 

 Gtesiegel2017-HP

Jede Menge Spaß und Spannung beim Lesen

Tolle Leistungen beim Lesewettbewerb „Bad Essen sucht den Bücherwurm 2017“

 

Bereits zum 11. Mal suchte die Bürgerstiftung Bad Essen den Bücherwurm unter den Grundschulkindern der Gemeinde Bad Essen. An der Endausscheidung am 30. Mai 2017, die in diesem Jahr in der Aula der Grundschule Bad Essen stattfand, nahmen die sechs Schulsieger der Grundschulen Bad Essen, Lintorf und Wehrendorf teil. Die Mädchen und Jungs hatten sich zuvor in den Vorentscheiden der jeweiligen Grundschule für das Finale auf Gemeindeebene qualifiziert. Begleitet und unterstützt wurden die Finalisten von ihrem eigenen Fanclub aus Mitschülern, Freunden und Eltern.

(Foto: Wittlager Kreisblatt)

Weiterlesen: Jede Menge Spaß und Spannung beim Lesen