header neu2

8. Stifterversammlung im Schafstall Bad Essen

Wenn die Bürgerstiftung Bad Essen einmal jährlich ihre Stifter einlädt, um über die Aktivitäten im vergangenen Stiftungsjahr zu berichten, dann ist das immer auch mit einem unterhaltsamen Abend verbunden. So konnte Dr. Jochen Busse auch zur 8. Stifterversammlung wieder zahlreiche Förderer der Bürgerstiftung im Bad Essener Schafstall begrüßen. Neben den Rechenschaftsberichten des Vorstandes und des Kuratoriums sorgte dabei die Jugendabteilung der Waldbühne Melle mit ihren Aufführungen verschiedener Loriotsketche für heitere Unterhaltung.

Loriot-Web

BBE 4c klein

Bürgerstiftung Bad Essen bundesweit unter den TOP 10

Die Zahl der Bürgerstiftungen in Deutschland nimmt stetig zu. Das Konzept dieser Stiftungsart überzeugt. Bürgerinnen und Bürger finden sich zusammen, um gemeinsam etwas für die gesellschaftliche Entwicklung vor Ort zu tun. Wo viele einen kleinen Beitrag leisten, kann letztlich Großes entstehen.

Die Bürgerstiftung Bad Essen wurde 2005 gegründet. Bislang engagieren sich 53 Bürgerinnen und Bürger, Unternehmen und Organisationen als Stifter. Hinzu kommen zahlreiche Spender, die die Arbeit der Stiftung finanziell unterstützen oder sich als „Zeitstifter“ in Projekten der Bürgerstiftung engagieren.

Bad Essen sucht den Bücherwurm - der Lesewettbewerb der Bürgerstiftung Bad Essen

Das Lesen Spaß macht konnte jeder erkennen, der beim diesjährigen Finale des Lesewettbewerbes der Bürgerstiftung Bad Essen in der Grundschule Wehrendorf dabei war. Mit großer Freude trugen die sechs Finalisten ihre Texte vor und begeisterten die Zuhörer mit tollen Leistungen. Die Jury aus Lesepaten, Schülern des Gymnasiums Bad Essen und der Bürgerstiftung hatte letztlich die schwere Aufgabe, unter den Teilnehmern den Bad Essener Bücherwurm 2013 zu ermitteln. Wie in den Jahren zuvor hatten die drei Grundschulen aus der Gemeidne Bad Essen ihre Schulsieger gekürt und jeweils die beiden besten "Leseratten" in die Endausscheidung entsandt.

Bcherwurm 2013

Wenn die Bürgerstiftung Bad Essen Anfang November ihre Stifter, Spender und Förderer zur Stifterversammlung einlädt, wissen die Gäste bereits im Vorfeld, dass sie sich auf einen unterhaltsamen, interessanten und auch lehrreichen Abend freuen dürfen. Vorstand und Kuratorium der Stiftung informieren einmal jährlich über ihre Aktivitäten und Planungen. Begleitet wird dieser Rechenschaftsbericht durch praktische Beispiele aus der Stiftungsarbeit.

Oberschule-Musical

Großen Applaus erhielten die Schüler/innen der Oberschule Bad Essen.

Aktuelles

Kunst im öffentlichen Raum

Bürgerstiftung Bad Essen errichtet Skulptur im Sole- und Kurpark

Der Sole- und Kurpark ist die grüne Flaniermeile im Zentrum des Kurortes Bad Essen. Er lädt Besucher wie Einwohner zum Spazierengehen und zum Verweilen ein. Zum Gesamtkonzept des zur Landesgartenschau 2010 neu gestalteten Parkgeländes gehören dabei Grün- und Beetflächen ebenso wie Installationen auf dem „Weg der Sinne“ oder Ruhezonen mit Bänken und Pavillons.

Dank der Spende eines ehemaligen Bad Essener Bürgers konnte die Bürgerstiftung Bad Essen das Angebot im Sole- und Kurpark jetzt um eine weitere Attraktion erweitern. Oberhalb des Spielhauses am Zugang zum Kubikus-Gebäude wurde eine von der Schmiede Höller geschaffene Skulptur errichtet. Zwei Stahlbögen mit Verzerrspiegeln auf den Innenseiten laden die Beobachter ein, sich die für Kunstobjekte typische Frage zu stellen: „Was will der Künstler uns damit sagen“? Die Antwort dazu bleibt der Künstler auch in diesem Fall schuldig, sodass den Gedanken freier Lauf gelassen werden kann. Jüngere Besucher halten sich weniger mit dieser Fragestellung auf und nutzen lieber die Spiegelflächen für Grimassen und andere Spielereien.

Der Standort im Sole- und Kurpark wurde in Abstimmung mit der Gemeinde Bad Essen ausgewählt und soll das Kunstwerk möglichst vielen Besuchern zugänglich und erlebbar machen.

 

BST Skulptur HP

Vorfreude auf das neue Theaterstück

Oberschüler/innen mit erstem Auftritt bei der Stifterversammlung

Im Rahmen der Stifterversammlung der Bürgerstiftung Bad Essen präsentierte die Theater-AG der Oberschule Bad Essen erste Szenen ihres neuen Theaterstückes. Bis zur Fertigstellung im Mai 2019 ist zwar noch viel Zeit, die gezeigten Szenen machen aber bereits jetzt viel Vorfreude auf das, was die Schülerinnen und Schüler unter der Leitung von Frau Feldkamp Woche für Woche im Unterricht erarbeiten. Die Gäste der Stifterversammlung im Schafstall waren begeistert und werden sich das Ergebnis im Frühjahr sicherlich anschauen.

 Theater2018 HP

 

Weiterlesen ...

© 2018 Bürgerstiftung Bad Essen